© 2024 IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg | Impressum | Datenschutz

Studium Plus

Zwei Berufsabschlüsse in der Zeit von einem erlangen? Mit dem StudiumPlus ist das möglich! Seit über 20 Jahren gibt es diese Kombination von Studium und Ausbildung, in der das Ausbildungszeugnis und der Bachelor innerhalb von viereinhalb Jahren erlangt werden können. Die IHK Schwarzwald-Baar- Heuberg und die Hochschule Furtwangen arbeiten mit über 50 Unternehmen in der Region zusammen und können so mit einem sehr breiten Angebotsspektrum aufwarten.

Ein großer Vorteil des StudiumPlus ist, dass dein Gehalt in der ganzen Studien-, beziehungsweise Ausbildungszeit, gesichert ist. Es wird gewissermaßen durch den Ausbildungsbetrieb finanziert. Da STUDIUM PLUS du hierbei Grundkenntnisse im Berufsleben erlangst, hilft dir die praktische Arbeit im Betrieb, um die theoretischen Inhalte im Studium besser verstehen zu können. Gleichzeitig kannst du die Theorie aus dem Studium gleich in der Praxis anwenden und umsetzen. Auch für deinen Arbeitgeber hat diese Art der Ausbildung große Vorteile. Er kann dich schon früh an das Unternehmen binden und weil er dich und deine Fähigkeiten gut kennt, kann er dir gleichzeitig auch Verantwortung übertragen. Das gleiche gilt natürlich auch für dich: Die Balance zwischen Theorie und Praxis macht im Alltag Spaß und durch das StudiumPlus kannst du dir schnell ein wichtiges und hilfreiches Netzwerk aufbauen. Du wirst sehen: Bald schon bist du unverzichtbar für deinen Arbeitgeber.

Fragen zum StudiumPlus?
Kontakt:
Simon Korb
IHK Schwarzwald-Baar Heuberg
Telefon: 07721 922-132
E-Mail: simon.korb@vs.ihk.de

Markus Käshammer
IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg
Telefon: 07721 922-124
E-Mail: kaeshammer@vs.ihk.de

Wie läuft dein StudiumPlus ab?
In den ersten beiden Jahren widmest du dich hauptsächlich der Berufsausbildung. Einige Lehrveranstaltungen in der Hochschule finden bereits parallel statt. Nach diesen beiden Jahren hast du deine Ausbildung abgeschlossen und kannst dich im weiteren Verlauf des StudiumPlus auf dein Studium konzentrieren. Dieses findet dann an der Hochschule Furtwangen statt. Entweder am Campus in Villingen- Schwenningen, in Furtwangen oder in Tuttlingen. An der HFU ist eine persönliche, sehr intensive Betreuung garantiert. Die Hochschule hat während der gesamten Studienzeit Kontakt zu deiner Berufsschule und dem Ausbildungsbetrieb. Die Gruppen, in denen du lernst, sind angenehm klein und übersichtlich. Nicht jedem liegt diese intensive Art der beruflichen Ausbildung. Du solltest einige persönliche Voraussetzungen mitbringen, um ein StudiumPlus zu starten. In erster Linie geht es hierbei natürlich um deine fachlichen Neigungen und persönliche Interessen. Diese sollten wie auch bei einer gewöhnlichen Ausbildungs- oder Studienwahl zu deinem ausgewählten Studiengang passen. Kleines Beispiel: Für einen mathematisch-technischen Softwareentwickler sind Interesse an Mathematik und ein hohes Maß an technischem Verständnis absolute Grundvoraussetzungen. Was du in jedem Fall und unabhängig vom gewählten Studiengang mitbringen solltest, sind eine hohe Motivation und Leistungsbereitschaft.

Diese StudiumPlus-Kombinationen sind möglich:

  • Industriemechaniker (m/w/d) und – International Engineering (IEB) – Maschinenbau & Mechatronik (MM) – Medizintechnik – Klinische Technologien (MKT)
  • Elektroniker für Geräte und Systeme (m/w/d) und Elektrotechnik in Anwendungen (ELA)
  • Industriekaufleute (m/w/d) und International Engineering (IEB)
  • Mechatroniker (m/w/d) und Mechatronik & Digitale Produktion (MDP)
  • Zerspanungsmechaniker (m/w/d) und Werkstoff- und Fertigungstechnik (WFT)
  • Mathematisch-technischer Softwareentwickler (MATSE) (m/w/d) und Allgemeine Informatik (AIN)

Zurück​​​​​​​